HANDEL       PRESSE / VERANSTALTUNGEN       RECHTE / RIGHTS       VERLAG




Martin Baltscheit & Anne Becker

 

»Die tun doch nichts, die wollen nur spielen.« Meint Mama das etwa ernst? Hunde sind ja wohl laut und wild und kläffen wie die Irren. Und sie schnuppern die ganze Zeit an seltsamen Sachen. Hunde sind Selma einfach unheimlich! »Du musst dich nur in sie hineinversetzen.« Also schön, denkt Selma, der Pudel da vorn ist ja wirklich ganz süß. Mit dem tausche ich… Denn Selma ist ein besonderes Mädchen, sie tauscht Sachen! Sie wird der Hund. Und der Hund wird Selma. Wie spannend das ist, die Welt durch Hundeaugen zu sehen! Aber halt! Was zerrt diese fremde kleine Oma plötzlich an ihr? Und wo will ihre Mama mit dem Pudel hin?!


Mit viel Witz, Verve und Einfühlungsvermögen erzählen Erfolgsautor Martin Baltscheit und Zeichnerin Anne Becker in Selma tauscht Sachen von der Wichtigkeit, neugierig zu sein, sich Ängsten zu stellen und Fremdes zu ergründen, um in unsere oftmals widersprüchliche Welt zu wachsen.

»Martin Baltscheits Kinderbücher erzählen freche, überhaupt nicht betuliche Geschichten, die ein hintersinniger Witz auszeichnet.« – Harald Hordych, Süddeutsche Zeitung



Leseprobe:

6+ Jahre
ISBN 978-3-948690-03-8
88 Seiten, farbig
17 × 23 cm, Hardcover
(D) 15,– € | (A) 15,50 €
Erscheint im Juni 2020


für Leseanfänger*innen ab 6 Jahren
lustig-turbulente Hundegeschichte


authentische weibliche Hauptfigur

verspielt-philosophische Auseinandersetzung mit Ängsten

erster Kindercomic des preisgekrönten Autors Martin Baltscheit (Deutscher Jugendliteraturpreis 2011)


Zeichnungen voller Leben