HANDEL       PRESSE / VERANSTALTUNGEN       RECHTE / RIGHTS       VERLAG




Patrick Wirbeleit, Andrew Matthews & Uwe Heidschötter

 

Kapitän Bück und die Besatzung der Invisibility 2 sind hocherfreut. Der neue Unsichtbarkeitsmodus hat gleich beim ersten Test funktioniert! Schade nur, dass er sich nicht wieder ausschalten lässt… Meteoritenfelder, feindliche Raumschiffe oder die hochgewürgten Haarballen des technischen Offiziers Honk sind schließlich eine viel größere Herausforderung, wenn man weder sich selbst noch die Kontrollanzeigen sieht. Als schließlich in all dem Tohuwabohu auch noch ein unheilvoller Cowntdown einsetzt, drängt sich der im Dunkeln tappenden Crew eine düstere Frage auf: Mit welchem der unsichtbaren Schalter stoppt man die verflixte Selbstzerstörung der Invisibility 2?! 

 

Comic einmal anders! Dieses zum Schreien komische Weltraumabenteuer funktioniert (fast) ganz ohne Bilder und entfaltet erst dadurch sein volles Potenzial: Die aberwitzigen Erlebnisse eines Raumschiffs im Blindflug sind Kopfkino pur.
  

»›Sie sprechen Honk?‹ Großartig und irre, was man mit gut gesetzen und bestens gefüllten Sprechblasen alles machen kann.« – Franziska Gehm



Leseprobe:

6+ Jahre
ISBN 978-3-948690-05-2
80 Seiten, farbig
17 × 23 cm, Hardcover
(D) 15,– € | (A) 15,50 €


 Total verrücktes Weltraumabenteuer

 Ideal für Leseanfänger*innen

 Idealer Einstieg für Comic-Skeptiker*innen: keine Bilder!

 Vom Kiste-Kreativteam